Gegründet 1997, begann ROBERTO DEL CARLO als kleine kunsthandwerkliche Werkstatt in den Hügeln der Toskana.
Traditionelle Produktionsprozesse und feine Materialien kombiniert mit modernem Design erschufen schließlich die erste Schuh-Kollektion.

Markenzeichen des Labels ist das(-mit einer Technik aus dem Schneiderhandwerk) über den Absatz gezogene Oberleder, was in Kombination mit ausgewählten, roh geschnittenen Häuten in Naturfarben eine starke, klare Stilbotschaft vermittelt.
Junge Designer aus verschiedenen Ländern und mit unterschiedlichem Hintergrund führen DEL CARLO in die Zukunft und gewährleisten gleichzeitig, zusammen mit den eigenen Handwerksmeistern und Technikern, Kontinuität mit der Vergangenheit.

Echter Luxus und zeitgenössisches Design verbinden sich zu einem modernen, tragbarem Naturprodukt.
Made in Italy, weil Stil eine Haltung ist.