Auch der junge Elia Maurizi stammt aus einer traditionsreichen Schuhmacherfamilie. Doch genau wie der Designer selbst, auf Grund seiner Jugend und seiner Frisur, auf jeder Messe aus den traditionsbewussten italienischen Herstellern heraussticht, so sind auch seine Entwürfe von einer spielerischen Leichtigkeit und innovativen Kraft, die nur in ihrer traditionellen Herstellungsweise und ihrer Bequemlichkeit „old-school“ sind. Jede Saison schafft es Elia, in einer Branche, die traditionell sehr stark auf vermeintliche Trends und Bewährtes setzt, mit seinen Entwürfen zu überraschen und zu begeistern.